Am Samstag, 12. Oktober 2019, fand im Backhäusle des Bürgervereins Großvillars wieder ein offener Backtag statt. Werner Nelson heizte den Ofen am Freitagabend vor, damit die erforderliche Grundhitze vorhanden war, und machte sich morgens bereits um 4.30 Uhr früh auf den Weg ins Backhäusle um alles vorzubereiten. Ich stieß um 5 Uhr dazu und ab 06.30 Uhr trafen dann die restlichen Teammitglieder ein.

Edgar Vincon, einer unserer verantwortlichen Bäcker, erklärte sich dankenswerterweise bereit unsere Backgruppe bei diesem Backtag zu unterstützen. Besonders hat es uns auch gefreut, dass wir weitere professionelle Unterstützung erhalten haben. Unser früherer Filialbäcker, Bernd Zickwolf, erklärte sich bereit uns bei den Backtagen, soweit es ihm möglich ist, zu unterstützen. So stand einem erfolgreichen Backtag nichts im Wege.

Aufgrund der vielen Vorbestellungen waren drei Backgänge notwendig. Am Teig unterstützte wieder Werner Siegrist und Hans Dieterle war für den Verkauf zuständig.

Auch dieses Mal konnte wieder nach getaner Arbeit auf einen gelungenen Backtag zurückgeblickt werden. Ulrich Vincon brachte von seiner hausmacher Wurst vorbei, und so konnten wir bei herrlichem Wetter im Freien ein zünftiges Vesper mit unserem frisch gebackenen Bauernbrot einnehmen.

Allen die mitgemacht haben, und besonders unseren beiden Bäckern Edgar Vincon und Bernd Zickwolf, ein großes -Dankeschön-.

Ebenso allen, die unsere Sache durch einen Brotkauf unterstützt haben.

Der nächste öffentliche Backtag im November wird zeitgerecht bekanntgegeben.

Oskar Combe, 1. Vorsitzender

Joomla templates by a4joomla